normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten 
 

Pilgerwochenende

27.04.2019 bis 28.04.2019

Das Pilgerwochenende im Kloster Buch bietet ein interessantes und abwechslungsreiches Programm mit Reisereportage, Pilgerworkshop, Führungen und Wandermöglichkeiten.

 

Programmablauf (Texte/Inhalt Michael Unger):

 

Samstag, 27.04.2019

 

19:00 - 22:00 Uhr live Reisereportage "Pilgerwege - Jakobswege" (Multvision)

- auf dem langen Weg von Leipzig nach Santiago de Compostela ( und weiter an das Ende der Welt nach Finisterre) inkl. Pause und anschließender, kurzer Frage/Antwortrunde (...denn mehr Antworten auf viele Fragen gibt es am darauf folgenden Sonntag zum Pilgerworkshop "Wie geht eigentlich Pilgern?")

 

Getränke und abendlicher Imbiss vor Ort erhältlich

 

Einlass: ab 18:00 Uhr

 

 

 

Sonntag, 28.04.2019

 

Zwischen 10:00 und 13:00 Uhr besteht die Gelegenheit, selbst ein Stück auf einem der Pilgerwege rund um Kloster Buch unterwegs zu sein. Der sächsische Lutherweg führt unmittelbar am historischen Kloster Buch vorbei. Wir haben für Sie ein Stück Weg ausgesucht und vorbereitet, auf dem Sie aktiv ein paar Kilometer pilgern können. Infomaterial, Spezial-Wanderkarte wird am Start kostenfrei zur Verfügung gestellt. Bitte entsprechende Bekleidung, Wanderschuhe und ggf. Regenbekleidung/Poncho und Stöcke (ja, es wird bergig) mitbringen.

 

Zeitgleich zum Wanderangebot (10:00 - 13:00 Uhr) - Führung im Kloster Buch:

Gehen Sie unter fachkundiger Führung auf Entdeckungsreise, schauen Sie, was schon im Kräutergarten wächst und gedeiht, erkunden Sie die ältesten Bauwerke der Klosteranlage.

Allgemeine Führung durch die Klosteranlage im Innen- und Außenbereich inkl. Gutskapelle, Dormitorium, Infirmerie sowie neue Museumsräume im Abthaus...

 

14:00 - 17:30 Uhr Pilgerworkshop: Wie geht eigentlich Pilgern?

Kurzbeschreibung: Pilgern gehen ... und da gehen die "Problemchen" schon los, viele Fragen drängen sich plötzlich auf:

Welchen Weg geht man eigentlich?

Gibt es nur den "Jakobsweg"?

Kann man auch in Deutschland auf Pilgertour gehen?

Was brauche ich an funktionaler Ausrüstung auf so einer Pilgertour?

Muss man für eine Pilgertour eigentlich Christ sein?

Ist es gefährlich, kann ich auch als Frau allein auf einem der "Caminos" (Pilgerwege) starten?

Was ist ein Credencial, warum sollte der Pilgerpass abgestempelt werden?

Wie kann ich in den preiswerten Pilgerherbergen nächtigen?

Warum geht man eigentlich auf Pilgerschaft?

Was benötige ich an Ausrüstung?

Was tun, wenn mich Bettwanzen befallen haben?

Schuhe, Rucksack, An-/Abreise, Orientierung, Massenquartiere,...?

Wie übernachtet man in einem Kloster?

Was "läuft ab" wenn man endlich Santiago de Compostela erreicht hat?

 

In Form eines Workshops (Dauer ca. 120 min.) wird angeboten, viele der aufkommenden Fragen zu beantworten und bei den Teilnehmern Lust auf eine Pilgertour zu wecken. Natürlich wird auch von den eigenen zahlreichen Pilgertouren in und nach Spanien sowie nach Rom berichtet.

 

Ein abwechslungsreicher Mix aus Live-Reisereportagen in moderner HD-Technik mit vielen Filmszenen sowie bewegenden Bildern - und dazu eine Menge an Tipps, Tricks und Erfahrungen als "Langzeit"-Pilger.

Zum Ende des Workshops bleibt noch genügend Zeit, seine individuellen Fragen beantwortet zu bekommen.

 

 

Kartenvorverkauf für beide Veranstaltungen über:

Förderverein Kloster Buch e.V.

Klosterbuch 1

04703 Leisnig

Email:

 

(Absenderadresse nicht vergessen)

 

 

Eintritt:

Reisereportage "Pilgerwege - Jakobswege"

Vorverkauf: 10,00 € (bei Versand zzgl. Versandkosten)

Tages-/Abendkasse: 12,00 €

 

Workshop - Wie geht Pilgern?

Vorverkauf: 10,00 € (bei Versand zzgl. Versandkosten)

Tages-/Abendkasse: 12,00 €